Alpenverein Burghausen

ROBERT-KOCH-STR.11A 84489 BURGHAUSEN TEL: +49 8677 2878 FAX: +49 8677 878136

Elbsandsteinfahrt 2017

„Wo das Felsklettern begann...!“

 

Jugendfahrt vom 03.09. bis 08.09. 2017 für Kinder und Jugendliche !

 (Mindestalter: 7 Jahre !)

 

Kosten:     5   Übernachtungen, Hütte incl. Halbpension :       145 Euro                                

                 +      Fahrtkosten                                                          100 Euro         

                 +     Verpflegung,   tagsüber                                          20 Euro

                 +       Eintritte / Gebühren                                              15 Euro                    

zu zahlender Gesamtbetrag:   280 €

 

Beschreibung:

- Fahrt im Kleinbuss(en) ins Elbsandsteingebirge

   Adresse:Neumannmühle, Kirnitzschtalstr. 4 -5 , 01855 Ottendorf

 

Das Gebiet hält eine Reihe von bergsportlichen Möglichkeiten für uns bereit:

- vielfältige Wanderwege

- Kletterrouten (ganz kurze und auch längere)

- interessante Steige

- kleine Schluchten und stille Wälder

- und natürlich viele kulturelle Sehenswürdigkeiten...

   z.B. :   Kirnitzschtalbahn,

              Dresden, (Altstadt, historische Seilbahn, Elbschifffahrt...)

Anmeldung bei:

Vincenc Zielonka , Lindacher Str. 79 , 84489 Burghausen Tel: 08677/7372

                                   bitte schriftlich...bis zum 16.07.2017!!! -> Anmeldefrist nach hinten verschoben!!!

bzw. bei Simon Pedron

Voraussetzungen: Lust auf eine gemeinsame Erlebnis- Woche

                                Erste Erfahrungen im Bereich Klettern,Schwimmer“                

Abfahrt :     Sonntag, 03.09.2017  (8.00 Uhr Kletterhalle)

Rückkehr:   Freitag, 08.09.2017    (19.00 Uhr Kletterhalle)

Betreuer:   Theresa Kautnik, Simon Pedron, Vincenc Zielonka,

                    Markus Zielonka             

                     evtl. weitere Jugendbetreuer                                          

Was Du alles brauchst:

- Badesachen

- Besteck, nach Absprache

- Brotzeit für den Anreisetag

- Brotzeitbox (dicht! Ameisen etc.)

- Trinkflasche (mind. 1 Liter)

- Kleidung, die schmutzig werden darf

- Kleidung, auch für warmes, nasses, kaltes Wetter (Funktionsunterwäsche, Socken,

   T-Shirts, Pullover, Regenklamotten etc.)

- Kletterausrüstung (soweit vorhanden: 2 Bandschlingen, Sitz- bzw.

   Kombigurt, Helm, HMS-Karabiner, Kletterschuhe)

- Schlafsack und Hüttenschuhe

- Sonnenbrille mit Brillenband (!) , Sonnencreme, Lippenfettstift

- Tagesrucksack

- Taschengeld, nach Bedarf

- Taschenlampe ( besser Stirnlampe!)

- Wanderschuhe (wetterfest)

- Waschzeug mit Handtuch

- persönliches...

Anmerkung: Kletterausrüstung kann bei der DAV-Geschäftsstelle ausgeliehen werden. (Absprache bei Vorbesprechung)

Bitte geben Sie Ihrem Kind noch folgendes mit:

- Kinderausweis (bitte auf Gültigkeit achten!)

- Versichertenkarte

- DAV-Ausweis

- und die Telefonnummern, unter der Sie oder eine Person Ihres Vertrauens im Notfall erreichbar sind.

Und:   - falls nicht vorher schon erledigt-

das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular …!

__________________________________________________________________________________________________________________

 

Anmeldeformular:

zur Jugendfahrt in die Sächsische Schweiz vom 03.09.2017 – 08.09.2017 der DAV-Jugend der Sektion Burghausen.

Name: ____________________________________________________________

 Geburtsdatum: ______________________________________________________

Wohnanschrift:

Straße: ____________________________________________________________

Wohnort: ___________________________________________________________

Telefon: ____________________________________________________________

Krankenkasse: _______________________________________________________

Allergien, Krankheiten & Medikamente: ____________________________________

letzte Tetanusimpfung: ________________________________________________

Ich brauche:

folgende Kletterutensilien: ______________________________________________


folgende sonst. Ausrüstung: ____________________________________________

......................................................................................................................................

Haftungsbegrenzungserklärung:

Alpine Wanderungen, Klettersteiggehen und Klettern bergen Gefahren, die auch bei umsichtiger und vorausschauender Planung und Durchführung nie ganz ausgeschlossen werden können.

Der Teilnehmer der Jugendbildungsmaßnahme ist sich der vorhandenen Risiken bewusst. Ich erkenne deshalb an, dass die verantwortlichen Maßnahmenleiter und –betreuer und die Sektion Burghausen von einer Haftung freigestellt werden, die über den Rahmen für die ehrenamtliche Tätigkeit bestehen-

den Versicherungsschutz hinausgeht. Ausgenommen hierfür ist eine Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Ort, Datum und Unterschrift des Erziehungsberechtigten:

__________________________________________________________________